Zaubergala in Senden – es war toll!

23. Juli 2021, 20:00 Uhr im Freibad CABRIO in Senden/Westfalen: Kulturamtsleiter Markus Kleymann und sein Kollege Volker Sowade begrüßen bei sonnigem Wetter rund 200 Zuschauer zu einer grandiosen Zaubergala unter freiem Himmel. Matthias Rauch moderiert und zaubert abwechslungsreich und gekonnt; neben ihm stehen als Zauberkünstler Zara Finjell, Uwe Schenk und Michael Sondermeyer zur Seite, Jürgen Kellner unterhält als Bauchredner und Carsten Fenner und Sabrina tanzen meisterhaft und wechseln dabei unzählige Male die Kostüme. Heimlicher Star des Abends ist Gabor Vosteen, der Flötenmann, der mit seinen Blockflöten und einer genauso brillanten wie unterhaltsamen Darbietung alle überraschte.Insgesamt ein toller Abend, der zu dem noch zugunsten der Stiftung Zauberkunst organisiert war, so dass ein Großteil der Einnahmen der Stiftung zugute kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.