Die Plakatsammlung

Über 2000 Plakate von Zauberkünstlern und Zauberveranstaltungen

Die Plakatsammlung ist neben der Bibliothek ein weiterer wichtiger und bedeutsamer teil der Stiftungssammlung. 

Obwohl wir schon immer Plakate in die Sammlung aufgenommen hatten, hat dieses Thema im Winter 2018 enorm an Bedeutung gewonnen und hat sich seitdem kontinuierlich bis zum heutigen Stand weiterentwickelt. Dafür waren maßgeblich zwei Faktoren verantwortlich: Zum einen, dass der bekannte Zauberplakatesammler Klaus Herrmann im Herbst 2018 verstorben ist und wir seine Sammlung erwerben konnten. Zum anderen, dass Stefan Nagel zu uns gestoßen ist und seine Expertise zum Thema Plakate eingebracht hat, Er pflegt und kuratiert seitdem die Plakatsammlung und hat den Großteil der Exemplare schon inventarisiert und fachgerecht archiviert.

Obwohl es viele tolle historische Plakate in der Sammlung gibt, ist sie trotzdem der Idee des Dokumentationszentrums verpflichtet. Es werden also auch hier alle Plakate in die Sammlung aufgenommen, die einen Bezug zur Zauberkunst haben. Und ähnlich wie bei den Publikationen gibt es Exemplare, die der Kurator aus ästhetischer oder qualitativer Sicht lieber zum Altpapier packen würde – aber auch die dokumentieren ein Segment der Zauberkunst und werden deshalb hier archiviert.

Mehr Informationen zu Klaus Herrmann und seiner Sammlung findet man hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.