Kategorie Archiv: Sammlung Spezial

Innerhalb der Sammlung der Stiftung gibt es zahlreiche kleinere Sammlungseinheiten, die z.B. ein bestimmtes Trickprinzip, einen Händler oder Hersteller oder ein anderes solitäres Thema dokumentieren. Es gibt darüberhinaus auch komplette Sammlungen, die von anderen zusammengetragen worden sind, und die in die Stiftung integriert wurden, wie z.B. der Kalanag-Nachlass, den wir von Horst Müller übernommen haben, oder die Plakatsammlung von Klaus Herrmann.

Plakatsammlung „Klaus Herrmann“

Die „Sammlung Klaus Herrmann“ in der Stiftung Zauberkunst Nach dem Tod von Klaus Herrmann im Herbst 2018 entschieden sich sein Sohn und dessen Ehefrau dafür, die Plakate nicht in eine Auktion nach Amerika zu geben, sondern den Erhalt der Sammlung dadurch zu sichern, dass sie diese an die Stiftung Zauberkunst verkauften. Dabei nahmen sie in […]

Joe Wildon

Von 1951 bis 1961 gab er die unabhängige Fachzeitschrift Magisches Magazin heraus. Damit setzte er neue Maßstäbe für deutsche Zauber-Zeitschriften in Bezug auf Qualität und Aufmachung. 1959 brachte Wildon zum 10-jährigen Bestehen seiner Firma einen Hauptkatalog heraus, der in seiner Aufmachung einmalig war und noch heute gesucht ist. Er war gebunden und zeigte auf 274 Seiten Wildons […]

Zahlenkarten

Magische Zahlenkarten – ein Klassiker Magische Zahlenkarten (englisch: Age Cards oder Calculator Cards) sind ein Hilfsmittel sowie ein Kunststück in der Mentalmagie. In früheren Zauberkästen waren sie oft unter der Bezeichnung Der kleine Bosco enthalten. Dem Zuschauer werden einige Karten mit Zahlen darauf gezeigt. Er soll nun eine Zahl oder noch besser sein Alter darauf suchen. Der Vorführende stellt schnell fest, […]